• Amala

Andere Meinungen


Ich finde es zur Zeit echt aufregend, man kann gut Menschen studieren und beobachten... Du sagst etwas das mir nicht gefällt, du entsprichst nicht meinem Weltbild und schwupps - weg bist du, entliked, entfreundet, verächtet....


Warum lassen wir keine anderen Meinungen, keine anderen Weltbilder, keine anderen Erfahrungen mehr zu? Warum nehmen wir jede andere geteilte Erfahrung persönlich, sehen sie als Angriff gegen sein Weltbild? Warum glauben wir die alleinige Wahrheit zu besitzen? Was macht uns so viel Angst?


Das ist ja auch so in Partnerschaften, Freundschaften usw.... Die Welt ist eine Wegwerfgesellschaft geworden, nicht nur bei materiellen Dingen. Du hast eine andere Meinung? Und tschüß.....

Ich nehme mich da nicht aus, erkenne aber immer mehr meine Konditionierungen und werde achtsamer.

Ich bin dankbar über jedes Gespräch mit "Andersdenkenden" in Liebe und Wertschätzung, es öffnet mir vielleicht Horizonte, bringt mir neue Erkenntnisse oder bestätigt mich in meiner Meinung.

Wir wünschen uns akzeptiert und anerkannt zu werden, schließen aber jeden aus, der anderer Meinung ist, warum? Worum geht es? Ums recht haben? Um Angst? Angst, dass jemand bessere Argumente hat, oder mein Weltbild erschüttert? Angst endlich hinsehen zu müssen, obwohl ich mir so lange erfolgreich die Decke über den Kopf gezogen habe? Angst mein Gesicht zu verlieren?

Wie kommen wir da raus? Wie können wir in Liebe mit anderen Meinungen umgehen?

Hinschauen, was es mit mir macht, reflektieren warum ich so darauf reagiere, ehrlich seine Gefühle ansprechen, erkennen dass ich nicht meine Meinung bin, sondern dass meine Meinung durch Erfahrungen entsteht, und es deshalb so viele Meinungen und Weltbilder gibt wie es Menschen gibt, und alle haben recht in ihrer Welt.

Ich wünsche mir statt Spaltung - Verständnis, Interesse, Nachfragen, Akzeptanz. Dabei verliert man nicht sein Gesicht, sondern man ist offen für die Beweggründe des anderen, dabei wird man nicht überredet anders zu denken, aber erfährt vielleicht interessante Blickwinkel, und selbst wenn man keinen gemeinsamen Nenner findet, kann man doch trotzdem in Achtung voreinander die andere Meinung akzeptieren.


Wann haben wir verlernt in Achtsamkeit miteinander umzugehen?

3 Ansichten

with Love © by Amala A. Albrecht 2020

Amala Andrea Albrecht

info@savita.at

Tel: +43699 11103561

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Twitter - Grau Kreis

Seelenbrief - Newsletter

Für regelmäßige Inspiration und News

with Love © by Amala A. Albrecht 2020