• Amala

Lichtchallenge Tag 5



Balance Finden

Ich kenne Menschen, die so viele energetische Methoden anwenden, dass sie kaum noch Zeit haben zu leben. Sie müssen meditieren, Karten legen, mit dem Pendel arbeiten, in ihr Dankesbuch schreiben, sich Reiki geben, Affirmationen aufsagen, Mantren singen usw...


All diese Methoden und Möglichkeiten sind wertvoll, aber mich stört das "müssen" daran und auch die Fülle an Möglichkeiten zur selben Zeit. Natürlich ist etwas Disziplin auch in der spirituellen Praxis hilfreich, aber macht das noch Spaß, kommt das noch aus dem Herzen, ich denke nicht.


Viele vergessen dabei zu leben, einfach den Tag zu genießen, die Natur zu beobachten, sich mit Menschen zu unterhalten, Musik zu hören, Sport zu machen, zu kochen, ein Buch zu lesen, seinen Hobbys nachzugehen..... ganz normale alltägliche Dinge eben. Wenn du die mit deinem Herzen machst, mit deiner Lust daran, ist das vielleicht spiritueller als mit Muss zu meditieren, weil man das eben so tut als Spiritueller, weil das dazugehört...... wirklich, wer sagt das denn?


Der einfache Schafhirte auf der Alm, der mit den natürlichen Rhythmen lebt, die Natur schätzt und achtet und vielleicht noch nie in seinem Leben meditiert hat, aber aus seinem Herzen lebt, ist wahrscheinlich spiritueller, als jemand der jedes Wochenende ein anderes Seminar besucht mit dem Drang so schnell wie möglich "erleuchtet" zu werden.


Die Punkerin mit grünem Haar und schwarzer Kleidung, die aus ihrem Herzen lebt, sich für arme Tiere mit Leidenschaft einsetzt und ihr Herz ganz weit öffnet für alles was Hilfe braucht, ist wahrscheinlich spiritueller als die Energetikerin die immer nur weiß gekleidet ist, weil schwarz negativ ist und jeden mit erhobener Augenbraue ansieht, der sich nicht an diese "Regeln" hält.



Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen - nicht umgekehrt.


Fange an zu leben, hab Spaß auch an alltäglichen Dingen, mache energetische Praxis nur wenn du auch Lust dazu hast, wenn es dir Freude macht, nicht weil du musst oder solltest.


Lebe aus deinem Herzen heraus, das ist das spirituellste was es gibt. Du brauchst keine Regeln, du bist spirituell, du bist Licht, du bist unendliches Bewusstsein. Du bist hier um zu leben, um die Erfahrung auf der materiellen Ebene zu machen, in einem Körper.


Höre auf dich weg zu beamen oder in Astralebenen zu reisen, spüre die Kraft deines Körpers, das Wunder der Erde, erlebe deine Sinne, genieße, lache, freue dich hier zu sein...


Das Leben kann so schön sein, wenn du es zulässt......






27 Ansichten

with Love © by Amala A. Albrecht 2020

Amala Andrea Albrecht

info@savita.at

Tel: +43699 11103561

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis
  • Twitter - Grau Kreis

Seelenbrief - Newsletter

Für regelmäßige Inspiration und News

with Love © by Amala A. Albrecht 2020